Individuelle Anfertigung von Flugobjekten

Einzigartige , in Handarbeit gefertigte Kunstwerke

Ganz neu in unserem Portfolio sind diese schwebenden Objekte. Anläßlich der Lichternacht 2016 in den Güterhallen wurden diese " schwebenden Marionetten" kreiert. Wer diese Fabelwesen schon auf dem Fest gesehen hat, weiß um ihren Zauber.

 

Das Formgerüst für die Figuren wird mit unterschiedlichsten Mitteln hergestellt. Formen werden aus Draht gebogen oder geschnitzt oder von anderen Gegenständen abgenommen. Die spezielle Hülle ist ultraleichte. Die Formen werden ausgelöst und die Elemente wie Kopf und Körper werden mit Heliumballons gefüllt. Zum Schluss erhält das Objekt die Illumination. 

 

Die Objekte werden, ähnlich den Marionetten, geführt und können so individuelle Bewegungen und Choreografien ausführen.

Form follows function

Bei dieser Art Figuren zu modellieren, bestimmt die Form der Ballons und deren Größe und die damit verbundene Tragkraft die Gestaltung.  Die Objekte zur Lichternacht sind entstanden in einer Gruppenarbeit in den Güterhallen Solingen.

 

Karen Ulrich, Ateliergemeinschaft Dazwischen, www.facebook.com/dazwischenatelier

Astrid Kirschey,  Galerie 26, astrid-kirschey.de

Thomas Willis, WillisArt, www.willisart.de

Ingo Scheuermann, Künstlerpack, www.schleutermann.de

 

Alle Fotos: Astrid Kirschey